• Juniorinnen

    Alle Informationen zum Spielbetrieb der Juniorinnen.

  • Junioren

    Alle Informationen zum Spielbetrieb der Junioren.

  • Events

    Alle Events der Jugendabteilung im Detail.

  • Allgemein

    Alle wissenswerte rund um den Verein und die Jugendabteilung

  • Frauen

    Alle Informationen zum Spielbetrieb der Frauen.



7. Jugend-Soccer-Cup 2015 des FC 1949 Gambach


Der FC 1949 Gambach veranstaltet am kommenden Wochenende 20. und 21. Juni 2015 den 7. Gambacher-Jugend-Soccer-Cup auf der Sportanlage in Gambach. Nach den sehr großen Erfolgen in den letzten Jahren haben wieder über 100 Mannschaften die Teilnahme an den 12 einzelnen Turnieren am Samstag und Sonntag zugesagt.

Hierbei werden um die Pokale in den Altersklassen von den G- bis zu den D-Junioren gespielt. Besonders freut man sich auf die Mädchen-Turniere, die in den Altersklassen der E-, D-, C- und B-Juniorinnen ausgetragen werden und erstmals auch bei den F-Juniorinnen. Bei den 5 Mädchenturnieren haben insgesamt 41 Mannschaften gemeldet. Aufgrund der großen Anzahl an Zusagen finden die Spiele am Samstag von 09:15 Uhr bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr auf insgesamt 4 Plätzen gleichzeitig statt. Neben den Mannschaften aus dem Sportkreis Friedberg, sind auch Mannschaften aus den Sportkreisen Offenbach, Frankfurt, Hochtaunus, Wetzlar, Gießen, Hanau, Büdingen, Gelnhausen, Dillenburg, Biedenkopf, Frankenberg und Marburg vertreten.

Der 7. Gambacher-Jugend-Soccer-Cup startet am Samstag um 09:15 Uhr mit den Turnieren der E 2- und F 2-Junioren. Neben dem Gastgeber haben für das E 2-Turnier die Mannschaften vom SC Dortelweil, VfR Lich, TSG Leihgestern, JSG Rosbach/Rodheim, SG Oberhöchstadt, VfR Butzbach, SV Nieder-Weisel, JFV Ebsdorfergrund und die JSG Hungen gemeldet. Gleichzeitig beginnt das größte Turnier des Wochenendes – das F2-Turnier - mit insgesamt 15 teilnehmenden Teams. Hier stehen sich die Mannschaften vom VfR Butzbach, SV Nieder-Weisel, JFV Wetterau, 1. Rödelheimer FC 02, 2 Teams der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach, FC Ober-Rosbach, JSG Rosbach/Rodheim, Spvgg. Bad Nauheim, TV Dornholzhausen, FC Kickers Obertshausen, JSG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld, JSG Obere Nidder und ein Team der JSG Münzenberg gegenüber. Um 11:00 Uhr startet dann das erste Mädchenturnier und zwar das der D-Juniorinnen. Die teilnehmenden Mannschaften sind hier neben dem Team des FC 1949 Gambach, der JFV Ebsdorfergrund, JSG Freiensteinau, JSG Hammersbach, TSG Niederdorfelden, JSG Eschenburg, SF/BG Marburg, 1. FFC Oberhessen Nidda  und die JSG Aartal. Erstmals findet auch ein Turnier der jüngsten Mädchen – der F-Juniorinnen- statt. Hier stehen sich neben den Mädels vom Gastgeber FC 1949 Gambach noch die Teams des JFV Ebsdorfergrund und der JSG Hammersbach in einer Doppelrunde gegenüber.

Parallel zu den Endspielen und Siegerehrungen startet ab 14:30 Uhr das Turnier der D2-Junioren mit folgenden Mannschaften: DJK Bad Homburg, JSG Bleichenbach/Stockheim, JSG Wöllstadt, JSG Roggau/Kloppenheim, TuS Makkabi Frankfurt, JSG Obere Nidder, SG Praunheim, SV Ober-Mörlen, VfB Asslar, VfR Lich  und ein Team der JSG Münzenberg. Ab 15:15 Uhr starten die F1-Junioren mit dem Turnier. Hier spielen in zwei Vierergruppen folgende Mannschaften den Turniersieg aus: JSG Münzenberg, JFV Wetterau, JSG Mücke, JSG Obere Nidder, JSG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld, FC Großen-Buseck, SV Nieder-Weisel und die JSG Hammersbach. Als letztes startet um 15:30 Uhr das Turnier der ältesten Mädchen und zwar das der B-Juniorinnen. Bei diesem Turnier stehen sich neben dem Gastgeber FC 1949 Gambach noch die Mannschaften von JFV Ebsdorfergrund, TSV Bottendorf, JSG Eschenburg, 1.FFC Oberhessen Nidda und der JFV Düdelsheim/Oberau gegenüber.

Der 2. Turniertag startet am Sonntag mit den Turnieren der E1- und G2-Junioren, sowie dem Mädchenturnier der E-Juniorinnen. Die E1-Junioren starten ab 09:30 Uhr mit folgenden angemeldeten Mannschaften in das Turnier: VfR Butzbach, JSG Hungen, JFV Wetterau, JSG Rosbach/Rodheim, JSG Obere Nidder, TSG Niederdorfelden, TSG Leihgestern, JFV Ebsdorfergrund, SV Nieder-Weisel und ein Team des Gastgebers JSG Münzenberg. Gespannt darf man auf das  Auftreten der jüngsten Kicker (G2) der JSG Münzenberg sein, die ebenfalls um 09:30 Uhr auf die Mannschaften vom SV Nieder-Weisel, JFV Wetterau, JSG Obere Nidder, SV Ockstadt und die Spvvg. 08 Bad Nauheim treffen. Ab 10:30 Uhr startet das erste Mädchenturnier am Sonntag. Hier treffen die E-Juniorinnen des FC 1949 Gambach auf die Alterskameradinnen der TSG Reiskirchen, JFV Ebsdorfergrund, JSG Hammersbach, 1. Gelnhäuser FC 03, SVP Fauerbach, JSG Eschenburg und der JSG Aartal. Am Sonntagmittag bestreiten die G1-Junioren der JSG Münzenberg ab 13:00 Uhr ihr Turnier mit den Kickern des SV Nieder-Weisel, RSV Büblingshausen, Spvvg. 08 Bad Nauheim, SV Reichelsheim, SV Steinfurth und dem FV Stierstadt. Um den letzten zu vergebenden Siegerpokal treten ab 13:15 Uhr die C-Juniorinnen-Mannschaften der JSG Hammersbach, JFV Ebsdorfergrund, TSG Leihgestern, BSC Schwalbach, JSG Eschenburg, 1. FC Mittelbuchen, SF/BG Marburg, SVP Fauerbach, 1. FFC Oberhessen Nidda, TSG Neu-Isenburg, TSG Reiskirchen, zwei Teams von Eintracht Wetzlar und der Gastgeber FC 1949 Gambach an. Gegen 18:00 Uhr sind alle Sieger des 7. Gambacher-Jugend-Soccer-Cups 2015 ermittelt und das Turnier klingt mit einem gemütlichen Beisammensein auf dem Sportgelände aus. Die Jugendabteilung des FC 1949 Gambach lädt alle fußballinteressierten ein, sich spannende Spiele und schönen Jugendfußball auf dem Sportgelände in Gambach anzusehen. Für das leibliche Wohl der Spieler und aller Fußballfreunde ist bestens gesorgt. Neben Gegrilltem und kühlen Getränken, stehen Kaffee und Kuchen bereit. Der FC 1949 Gambach freut sich über Ihren Besuch.

Frauen